Noch 89 Tage bis zu den Herbstferien

26.07.2017

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

Jobs in Wuppertal | Impressum




  News
  Wetter
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Wanderausstellung „Frauen in Naturwissenschaft und Technik“ in Unibibliothek

Die Ausstellung wurde heute im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek (Gaußstr. 20, Gebäude BZ, Ebene 07) eröffnet und kann bis 21. Juli 2017 besucht werden.

Wanderausstellung „Frauen in Naturwissenschaft und Technik“ in Unibibliothek

„Frauen in Naturwissenschaft und Technik“ lautet der Titel der Wanderausstellung der Fachhochschule Lübeck, die das Gleichstellungsbüro der Bergischen Universität Wuppertal anlässlich der 20. SommerUni in der Universitätsbibliothek zeigt. Dort werden Kurzbiografien von 23 MINT-Frauen präsentiert. Die Ausstellung wurde heute im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek (Gaußstr. 20, Gebäude BZ, Ebene 07) eröffnet und kann bis 21. Juli besucht werden.

Eröffneten die Wanderausstellung (v.l.n.r.): Gleichstellungsbeauftragte Dr. Christel Hornstein, Uwe Stadler (Leiter der Universitätsbibliothek) und Ursula Skraburski-Süsselbeck.
Foto Denise Haberger

Die gezeigten Frauen haben als Forscherinnen, Wissenschaftlerinnen und Entdeckerinnen in fünf zurückliegenden Jahrhunderten im Bereich der Naturwissenschaften gewirkt. „Es werden Frauen vorgestellt, denen es auf regulärem Weg verwehrt war, das Abitur abzulegen, weil sie als Mädchen nicht zum Gymnasium zugelassen waren. Frauen, die nur unter Verleugnung ihres eigenen Geschlechtes, ein Studium aufnehmen konnten. Frauen, die ihre wissenschaftliche Tätigkeit unbezahlt ausüben mussten. Diese Frauen haben unter ausgesprochen schwierigen Rahmenbedingungen Herausragendes geleistet und sind eine große Inspiration“, erklärt Ursula Skraburski-Süsselbeck, Koordinatorin SommerUni.

In diesem Jahr haben sich 126 Schülerinnen der Oberstufe zur SommerUni angemeldet. Sie haben die Möglichkeit, aus über 85 natur- und technikwissenschaftlichen Veranstaltungen zu wählen und für eine Woche in die Rolle der Studentin auf Probe zu schlüpfen. „Seit 20 Jahren trägt die SommerUni dazu bei, junge Frauen zu ermutigen, in den Natur- und Technikwissenschaften eine berufliche Heimat zu finden. Einem wissenschaftlichen Qualifizierungsbereich, der lange Zeit als Männerdomäne galt und in dem Frauen vielen Vorurteilen begegnet sind und zum Teil auch heute noch begegnen“, so Ursula Skraburski-Süsselbeck.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek besichtigt werden: montags bis freitags 8 bis 22 Uhr, samstags 10 bis 22 Uhr.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Wetter

Wetterstation Stadtnetz Wuppertal


Zitat des Tages


Anzeigen