Noch 51 Tage bis zu den Osterferien

20.02.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

Jobs in Wuppertal | Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Vorbereitende Gehölzarbeiten für Wupper-Renaturierung in der Kohlfurth

Die Wupper wird ab Mai im Abschnitt von der Kohlfurther Brücke rund 500 m flussabwärts auf dem Stadtgebiet Wuppertal renaturiert. Hierfür sind vorbereitende Gehölzarbeiten am Ufer notwendig, die in der 6. Kalenderwoche 2019 beginnen und voraussichtlich zwei Wochen dauern.


Baumschnitt erfolgt rechtzeitig vor Schonzeit


Die Wupper wird ab Mai im Abschnitt von der Kohlfurther Brücke rund 500 m flussabwärts auf dem Stadtgebiet Wuppertal renaturiert. Hierfür sind vorbereitende Gehölzarbeiten am Ufer notwendig, die in der 6. Kalenderwoche beginnen und voraussichtlich zwei Wochen dauern. Da ab Frühjahr die Vogelbrutzeit beginnt, findet der Baumschnitt frühzeitig statt. Der Wupperverband führt die Arbeiten mit dem Betrieb Gewässer in Eigenregie durch.

Die Renaturierungsmaßnahme der Stadt Wuppertal und des Wupperverbandes findet nach der Laichschonzeit ab Mai statt. Um die Wupper aufzuweiten, werden circa 420 m³ Boden während der Renaturierung entfernt. Damit wird auch ein zusätzlicher Retentionsraum geschaffen und somit ein Beitrag zum Hochwasserschutz geleistet.

Zudem werden der Uferbereich und die Einmündung des Kaltenbachs neu gestaltet. Die Wupper bekommt so mehr Raum auf der Wuppertaler Seite. Außerdem werden Störsteine und einzelne Inseln für ein naturnahes Bild sorgen. Nach Fertigstellung des Projekts werden im Herbst 2019 nach Vorgaben der Unteren Naturschutzbehörde Wuppertal neue standortgerechte Gehölze, z. B. Erlen und Weiden angepflanzt.

Das Wupper-Projekt im Bereich Kohlfurth ist ein weiterer Schritt zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie, die einen guten Zustand für Flüsse und Bäche in ganz Europa erreichen will. Mit der Maßnahme wird ein weiteres Stück Wupper in Wuppertal natürlicher werden.

Das Projekt in der Kohlfurth wird vom Land NRW gefördert.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen