Noch 35 Tage bis zum Ende der Sommerferien

23.07.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Die Wüste lebt! am Langen Tisch in Oberbarmen

Auch Oberbarmen beteiligt sich mit verschiedenen Aktivitäten am Langen Tisch am 29. Juni 2019.

Auf dem Berliner Platz gibt es ein inklusives
Sportfest, auf Wupperfeld ein griechisches Kulturfest und auf dem
Vorplatz der Färberei wird das Kunstprojekt „Die Wüste lebt!“ sein
Wüstenmobil öffnen und mit Aktion, Perfomance, Tanz und Musik
ungewöhnliche Beiträge auf den Asphalt bringen.


Bevor es auf dem Peter-Hansen-Platz richtig los geht, müssen wir den
Langen Tisch jedoch erst abholen. Wie so oft, muss Oberbarmen viel
Eigeninitiative zeigen, um vom Rest der Stadt nicht abgekoppelt zu
werden. So endet der Lange Tisch offiziell am Opernhaus. Wir werden von
dort starten und den Tisch in einer Prozession mit Liveübertragung in
unser Stadtviertel holen. 

Wer mag, begleitet uns ab 14 Uhr vom Opernhaus
aus oder bereitet die Ankunft dieser historischen Tisch-Brücke an der
Färberei mit vor: 

 * ab 14:00 Uhr mit Liveschalte zum wandernden Tisch 
 * ab 15:00 Uhr mit Musik der Brassband Belakongo 
 * ab 16:00 Uhr dann die erwartete Ankunft des "Langen Tisches" im Viertel.
 

Wir werden Sie nicht im Trockenen stehen lassen, Getränke gut gekühlt
servieren, die Küche der Färberei baut ihren Grill auf.

Gegen 17 Uhr kommt die Sambaband Limao Fatal vorbei und um 17:30 Uhr
beginnt der Straßenchor mit öffentlichem Einsingen seinen Auftritt unter
der Leitung von Timo Deitz. Ab 18:30 Uhr stoßen die Tänzer des
Tanzprojektes „Heimat“ unter der (Leitung von Guity Duroudi) hinzu und
geben einen Einblick in ihre Arbeit.

Ab 19:30 Uhr begrüßen wir die Klezmerband Shmaltz und Roswitha Dasch zu
ihrem Konzert an diesem Abend im Großen Saal der Färberei.
 

Besuchen Sie uns, wir laden sie herzlich ein zum Langen Tisch in
Oberbarmen. Freuen Sie sich auf die vielen Facetten von „Die Wüste
lebt!“. Wie immer mit Aktion, Musik und ein paar Datteln.

Roland Brus (künstlerische Leitung)
Uwe Peter (Projektkoordination) 

P.S.: der Straßenchor macht Sommerpause zwischen dem 8. und 23. August.
Letzte Probe am 5. August, nach der Sommerpause beginnt es wieder am 30.
August.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen