Noch -33 Tage bis Ostermontag

21.05.2022

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Postgebäude am Kleeblatt nutzen

Auf Initiative der GRÜNEN erläuterte die Stadtverwaltung in einer Vorlage für die heutige Sitzung des Ausschusses Verbindliche Bauleitplanung, dass das Postgebäude am Kleeblatt (im Besitzer der Post-Immobiliengesellschaft) mitten im Herzen Elberfelds eine kaum genutzte, aber gut gepflegte Gewerbebrache ist, für die es kein Nutzungskonzept gibt.

Die Post selbst sucht händeringend nach MieterInnen, allein für die 3. Etage ist ein Nutzungsmix aus Paketdienst und Parken vorgesehen, der Rest ist ungenutzt. 

„Für die Innenstadtentwicklung sollten die Post-Räumlichkeiten zwingend einbezogen werden“, so die GRÜNEN im Ausschuss Verbindliche Bauleitplanung. 

Nach Vorstellung der GRÜNEN sollte das Postgebäude in die Rahmenplanung des Umbaus Döppersberg und der damit zusammenhängenden Verlegung des Busbahnhofes zumindest in die Überlegungen mit einbezogen werden. Bislang ist hier nichts vorgesehen. 

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>