Noch 9 Tage bis zum Ende der Sommerferien

18.08.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Abbau von Starenkästen gefährdet Verkehrssicherheit

Die SPD-Fraktion wird dem Abbau der zehn Starenkästen, die außer Betrieb genommen wurden, nicht zustimmen

radar7832.jpg -

„Die SPD-Fraktion wird dem Abbau der zehn Starenkästen, die außer Betrieb genommen wurden, nicht zustimmen,“ so Volker Dittgen, verkehrspolitischer Sprecher, nach den Beratungen der SPD-Fraktion zu diesem Thema. Im Verkehrsausschuss hatte die CDU den Antrag eingebracht, die nicht mehr betriebenen Starenkästen abzubauen. Volker Dittgen: „Die neuesten Unfallzahlen aus Remscheid zeigen, dass auch diejenigen Starenkästen die Verkehrssicherheit erhöhen, die zwar nicht mehr zur mobilen Geschwindigkeitsüberwachung genutzt, aber auch nicht demontiert werden.

An den Stellen, wo solche Kästen abgebaut wurden, stiegen die Unfallzahlen um bis zu 30 Prozent an. Dies zeigt, dass die Argumentation der CDU nicht nachzuvollziehen ist.“ Die SPD-Fraktion weist darauf hin, dass eine Demontage von Starenkästen unnötige Kosten verursachen würde. „Hier sollen zur Erhöhung des Unfallsrisikos städtische Gelder verschwendet werden. Das wird es mit der SPD-Fraktion nicht geben.“ Sollten CDU und FDP den Abbau dennoch durchsetzen, will die SPD-Fraktion die Un-fallzahlen genauestens beobachten. „Wir werden die Ergebnisse dann im Verkehrsausschuss problematisieren – mit allen Verantwortlichkeiten,“ so Volker Dittgen abschließend.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen