Noch 2 Tage bis zum Ende der Sommerferien

25.08.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Verkehrsproblematik A 46

Landesbetrieb Straßenbau in NRW soll Lösungen aufzeigen!

„Für die A 46 gibt es in Wuppertal keine Ausweichstrecke. Daher müssen die Verkehrsbehinderungen durch die Ausbauarbeiten und die Bauarbeiten für die Lärmschutzmaßnahmen so gering wie möglich gehalten werden. Wir haben deshalb für den kommenden Verkehrsausschuss beantragt, dass der zuständige Landesbetrieb Straßenbau in Nordrhein-Westfalen Lösungen erarbeitet und aufzeigt, wie die Verkehrsbehinderungen auf der A 46 so gering wie möglich ausfallen.

Die Staus sind für die Anwohner an der A 46 und die Verkehrsteilnehmer eine enorme Belastung. Gleichzeitig erwarten wir Vorschläge, wie das Unfallrisiko an der Raststätte Wuppertal Barmen und der anschließenden Ausfahrt Wuppertal-Wichlinghausen miniert werden kann. Die bereits angedachte Umbenennung der Raststätte wäre eine erste Maßnahme“, erklärt Volker Dittgen, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, anlässlich der enormen Verkehrsbelastungen auf der A 46 in den vergangenen Tage.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen