Noch 65 Tage bis Heiligabend

20.10.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Geldverschwendung

FDP kritisiert Durchführung der Verkehrsberuhigung am Böhler Weg. Die Liberalen fordern mehr Sparsamkeit in allen Bereichen der Verwaltung ein.

henkefuergenfdp.jpg -

“Trotz großer Haushaltskrise mangelt es in der städtischen Verwaltung immer noch an Kostenbewusstsein”, kritisiert der Fraktionschef der FDP, Jürgen Henke (Foto). “Während in allen Bereichen zum Teil bis an die Grenze der Existenzfähigkeit ge-spart werden muss, werfen die Verkehrs-planer das Geld zum Fenster raus”, är-gert sich auch Heinz Jonas, Mitglied der FDP im Verkehrsausschuss.

Hintergrund: Am Böhler Weg sind soge-nannte `Berliner Kissen” zur Verkehrsbe-ruhigung angebracht worden. Die Kosten wurden mit 41.300 EUR beziffert. Insge-samt hat die Maßnahme jedoch knapp 58 Tsd. EUR gekostet. Denn kurz nach Fer-tigstellung der Maßnahme stand fest, dass die Fahrbahnerhöhungen viel zu hoch gebaut wurden und außerdem leicht umfah-ren werden konnten. Die Verwaltung muss-te nachbessern. Wie sich auf Anfrage der FDP im Verkehrsausschuss herausstellte, betrugen die Kosten für die Nachbesse-rungen 16.500 EUR. Bei sorgfältiger Pla-nung und Ausführung wären diese zusätz-lichen Kosten nicht angefallen. “Geld”, so Henke, “dass für andere Maßnahmen fehlt.” Die Liberalen fordern mehr Sparsamkeit in allen Bereichen der Verwaltung ein.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen