Noch 121 Tage bis zu den Sommerferien

28.02.2020

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Tanzhaus Alpenmax eröffnet in Wuppertal

Am 14.Oktober 2004 wird Wuppertal um eine Partyattraktion reicher. Nicola Dubacher sprach mit dem G&T-Geschäftsführer Thomas Stühler über das neue Partykonzept.

Nicola Dubacher: Was war der Anlass für die Entwicklung des Alpenmax-Konzeptes?

Thomas Stühler: Der wesentliche Grund ist, dass man neben unseren erfolgreichen FUN & Lollipop Discotheken (über 50 Betriebe in Deutschland), den FUNPARKS und der Tanzburg Wuzzzenstein ein erweitertes Gastronomiekonzept anbieten kann, das gleichzeitig existiert und im Markt der Systemgastronomie neue Akzente setzt.

N.D.: Gibt es noch weitere Betriebe mit diesem Konzept?

T.S.: Wir betreiben bereits eine Reihe von Betrieben mit diesem Konzept, die allesamt sehr gut bei den Gästen ankommen und sich etablieren konnten.

N.D.: Was erwartet den Gast im Alpenmax?

T.S.: Das Alpenmax verbindet das Thema Erlebnisgastronomie auf interessante Art und Weise mit einem Tanzcafé, respektive einer Discothek. Der Gast kann bei uns Spaß haben, Feiern, Tanzen oder sich auch nur nett unterhalten. Dabei schafft die Ausstattung mit viel Holz und kleinen Details ein Ambiente zum Wohlfühlen. Kleine Nischen und Ecken halten genügend Raum für Kommunikation bereit, Bekanntschaften sind schnell geschlossen. Nicht umsonst heißt es bei uns: Komm als Gast - geh als Freund!

N.D.: Wie wollen Sie sich von der Konkurrenz abgrenzen?

T.S.: Wir bieten einfach ein rundherum stimmiges Konzept, bei dem der Gast im Mittelpunkt steht. Der Besucher entscheidet bei uns selbst, wie er den Abend verbringt, ob er bei einer unserer verrückten Partyaktivitäten mitmacht oder in Ruhe ein Bier trinkt. Es wird ihm nichts aufgezwungen. Darüber hinaus bieten wir neben dem gewöhnlichen Wochenprogramm zahlreiche Event-Highlights an. Auch genießen wir den Vorteil, einer sehr großen Kette anzugehören, dass heißt, wir können aus über 20 Jahren Gastronomieerfahrungen schöpfen. Informationen werden sehr schnell weitergegeben und so ist man stets am Puls der Zeit und kann auf aktuelle Entwicklungen am Markt zügig reagieren. Ein maßgeblicher Faktor für den Erfolg!

N.D.: Vielen Dank für dieses Interview!

 

Anzeige -----------------------------------------------
                    www.enum-center.de
------------------------------------------------------------

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen