Noch 189 Tage bis Sylvester

25.06.2024

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




Unternehmen spendet für nachhaltiges Projekt

Schwäbischer Hersteller von Aktenvernichtern spendet für Natur- und Umweltbildung in der Natur-Schule Grund

Die Firma Krug & Priester, Hersteller von IDEAL - Aktenvernichtern und Schneidemaschinen, kann im Jahr 2011 auf eine 60-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Zusammen mit seinen Vertriebspartnern im Fachhandel fördert das Unternehmen aus dem schwäbischen Balingen anlässlich dieses 60-jährigen
Bestehens deutschlandweit nachhaltige, gemeinnützige Projekte im Gesamtwert von 60.000,- Euro. Die Vertriebspartner im Fachhandel konnten sich dabei mit einem Projekt aus ihrem Umfeld bei der Firma Krug & Priester bewerben und die Region damit tatkräftig unterstützen. Es geht dabei vornehmlich um Projekte, die Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Handicap, Senioren oder der Umwelt nützen. Die Vorgabe für alle eingereichten Projekte lautete Gemeinnützigkeit und Nachhaltigkeit.

Als IDEAL - Vertriebspartner mit zahlreichen vor allem Geschäftskunden in der Region Wuppertal, Remscheid, Solingen bewarb sich die Firma PICARD + BIRKENSTOCK für die Natur-Schule Grund mit dem Projekt der Einrichtung eines neuen Schulungsraumes. Eine von der Krug & Priester-Geschäftsführung unabhängige Jury wählte aus der Vielzahl an eingegangenen Bewerbungen die besten Projekte aus.

Hierzu zählt auch das Projekt der Natur-Schule Grund, das sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Umwelt näher zu bringen.

Am 18. Oktober 2011 wurde jetzt von Frank Melchers, lnhaber der Firma PICARD + BIRKENSTOCK, und Susanne Weide, Gebiets-Verkaufsleitering aus dem Hause Krug & Priester, ein Scheck in Höhe von € 1.000,- an Rolf Söhnchen von der Natur-Schule Grund übergeben.

Am 01. Juli 1951 wurde das Unternehmen Krug & Priester gegründet. Seither dreht sich bei dem Balinger Unternehmen alles um die Entwicklung, Produktion sowie den Vertrieb von Aktenvernichtern und Schneidemaschinen. Die Firmengeschichte stand dabei seit Anbeginn im Zeichen des Prinzips Nachhaltigkeit.
Eine tragende Säule in der Firmenkultur bildet neben dem konsequenten Bekenntnis zum Standort Deutschland die stetige Neuentwicklung von marktgerechten, langlebigen Qualitätsprodukten, eine umweltverträgliche Produktion und eine hohe Kunden-, Lieferanten- sowie Mitarbeitertreue, verbunden mit einem beachtlichen sozialen Engagement.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>