Noch 34 Tage bis zum Ende der Sommerferien

24.07.2019

Werbeanzeigen im Stadtnetz

Weitere Anzeigen hier: ...mehr

| Impressum




  News
  Anzeigen
  Konferenz

 
  Adressbuch
  Stadtplan
  Branchenbuch

  Freizeit




SPD: 7. Gesamtschule – Wir stehen zu unserer Verantwortung!

Der presseöffentlichen Kritik von Bündnis 90/Die Grünen zum Bau der 7. Gesamtschule widerspricht die Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Bildung, Renate Warnecke

Renate Warnecke: „Warum so misstrauisch Herr Schulz? Letztlich verfolgen unsere beiden Fraktionen doch das gleiche Ziel: Die zügige Errichtung einer weiteren, dringend benötigten Gesamtschule im Wuppertaler Osten. An unserer Position hat sich seit dem Grundsatzbeschluss im letzten Jahr nichts geändert. Vielmehr stellt sich uns die Frage, ob Sie gerade den Einstieg Ihrer Fraktion auf den Ausstieg vorbereiten?“

„Wir stehen zu unserer Verantwortung! Das tun wir jetzt und das haben wir auch beim Bau der 6. Gesamtschule getan. Unter schwierigsten Haushaltsbedingungen haben wir zum damaligen Zeitpunkt den Bau einer weiteren Gesamtschule vorangetrieben und letztlich umgesetzt. Damals wie heute gilt es für uns an vorderster Stelle, den Elternwillen umzusetzen. Fast 500 Kinder mussten in diesem Jahr an den Gesamtschulen in Wuppertal abgelehnt werden. Diese Herausforderung ist nur dann zu lösen, wenn die demokratischen Kräfte an einem Strang ziehen. Dazu ist unsere Fraktion nach wie vor bereit. Im Gegensatz zu manch anderen Fraktionen haben wir in der Frage ‚7. Gesamtschule Ja oder Nein‘ eine klare Haltung: Wir stehen weiterhin für ein klares Ja“, erklärt Servet Köksal, stellv. Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Ausschuss für Schule und Bildung.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Webcams



Anzeige:

Anzeige:


Umfrage

Autokauf: Mein nächster kommt aus ...

Wuppertal
Umgebung
Internet
Egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>





Zitat des Tages


Anzeigen